Sonntag, 11. September 2016

Crayon Embossing Technik

Willkommen beim Blog Hop



Wenn Du hier gelandet bist, konntest du sicher schon einige tolle Arbeiten sehen.

Dies ist das erste Mal, das ich bei so etwas mitmache und ich hoffe, das alles passt 
und es Dir bei mir gefällt.

Ich möchte Dich aber nicht länger aufhalten und Dir diese tollte Technik zeigen.



Crayon Embossing Technik



Und wieder zeige ich hier eine Technik, welche für ein Technik buch entstanden ist.

Bei dieser Technik sollte man unbedingt vorher an Papierresten 
probieren ob der Prägefolder geeignet ist

und mit welchem Druck man arbeiten muß.

Auch ist diese Arbeit nicht unbedingt für heiße Sommertage geeignet - wie ich persönlich feststellen mußte - da das Wachs dann zu weich ist. Auch das Lagern im Kühlschrank brachte kein besseres Ergebnis, so das ich meine Arbeit auf kühlere Tage verschieben mußte.

Material

Cardstock möglichst in Flüsterweiß
Prägefolder
Wachsmalkreide in weiß
Stempelkissen
Schwämmchen
dünner Papierrest


Prägefolder mit Papierrest abdecken

damit er später nicht voll Wachs ist
Cardstock darüber legen.
evtl. etwas fixieren damit nichts verrutscht





Mit der Wachsmalkreide

gleichmäßig über die ganze Fläche reiben
bis die komplette Karte voll Wachs ist.
Das Muster des Prägefolders
zeichnet sich ab.
Leider auf dem Foto schwer zu erkennen

Nun mit Hilfe des Schwämchens
etwas Farbe vom Stempelkissen aufnehmen
und die Karte einfärben.
Am Besten geht das mit kreisenden Bewegungen

So könnte es aussehen

Hier wurde die Gegenseite des selben Prägefolders
verwendet.

Und hier mit blauem Cardstock und blauer Stempelfarbe gespielt



Bei dieser Karte fehlt nun noch ein passender Gruß, dann wäre sie fertig zum
Verschenken.
Vielleicht zur Geburt eines Mädchens ;) ?






     





Kommentare:

  1. Hallo Katja, die Technik zaubert wirklich einen wunderschönen Hintergrund. Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
  2. Hej Katja,
    eine sehr schöne Technik.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    interessante Technik. Sobald das Wetter mitspielt, will ich sie mal Ausprobieren. Danke fürs Zeigen!
    Sonnige Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr interessante Technik - damit muss ich mal befassen....du hast mich neugierig gemacht.
    Vielen Dank für's Zeigen.
    Liebe Grüße,
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. schöne Idee und tolle Karte
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja, danke für die Erklärung. Das ist eine Technik, die ich unbedingt mal ausprobieren muss. Und noch dazu eine ganz einfach umzusetzende.
    Viele Grüße, Bine

    AntwortenLöschen