Sonntag, 11. Juni 2017

Fancy Flap Card

Schon zum 3. mal durfte ich bei einem 
Karten Faltbuch mitarbeiten.

Insgesamt 44 Mädels werkeln zusammen an den verschiedenen Musterkarten.
Jede erstellt eine Karte und davon 44 Teile.
Am Ende wird dann getauscht so das jede 44 verschiedene Musterkarten samt Anleitung hat.
Für dieses Buch durfte ich die

Fancy Flap Card



basteln.

Da ich im Netz nur wenige und englische Anleitungen und Videos gefunden habe stelle ich hier meine Anleitung zur Verfügung.
Leider weis ich nicht wer der Original Autor/Ersteller dieser Karte ist.
Die groben Schritte habe ich bei www.dawnsstamingthoughts.typepad.com gesehen und auf meine Bedürfnisse abgewandelt.


Material und Hilfsmitte



Cardstock in 2-3 verschiedenen Farben   
optional fertige Kartenrohlinge
Designpapier
Framelits - in 2 Größen - z.Bsp Lagenweise Quadrate und Stickmuster 
Bigshot
Stempel
Stempelkissen
Klebemittel
Papier Schneid und Falzbrett

Maße zum zuschneiden

Kartenrohling 18x12,7 cm - entspricht SU Rohling in Flüsterweis 3,5x5 Zoll
Cardstock 1     12,7x10,5 cm
Designpapier    12,2x8,5 cm

Beachte: Beim Ändern der Maße muß die Höhe der Karte der Höhe des Cardstocks entsprechen - da dies die Klappe wird.

1. Kartenrohling mittig falten - Ich verwende SU Rohlinge 3,5x5 Zoll 
    deshalb hier die Maße in Zoll - da dies einfacher zu messen ist.


2. Cardstock1 entlang der langen Seite die Mitte (2,5") markieren.
    auch an den Kurzen Seiten jeweils 2,5" Markieren 
    und die Schrägen abschneiden
3. An der geraden Seite 1,5 cm falten und umschlagen.

4. Mit dem kleinerem Framelit einen Ausschnitt stanzen.
5. Entlang der Falzlinie die Klappe am Rohling festkleben

6. Designpapier auf der gegenüberliegenden Seite aufkleben.

7. Den kleinen Auschnitt nutzen oder mit dem selben Framelit in Kontrastfarbe ein weiteres Teil             stanzen und diagonal bestempeln.


8. Mit dem 2. Framelit in Kontrastfarbe eine Lage stanzen und zusammenkleben.





9. Das Ganze so auf dem Desingpapier platzieren, das es bei geschlossener Klappe genau in den             Ausschnitt passt.

10. Bei geöffneter Klappe sieht das dann so aus.

11. Mit Hilfe der beiden Framelits einen Rahmen stanzen und außen auf die Klappe kleben.


12. Ob die Klappe nun rechts oder links ist, kannst du beliebig entscheiden.


      Der Ausschnitt kann auch rund,oval herzförmig oder,........ gestanzt werden.
13. Die eigentliche Karte ist soweit fertig und kann noch beliebig dekoriert werden.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen